Intensiv-Trainingstag

Für Hundehalter, die eine längere Anfahrt haben oder lieber die ersten Trainingsschritte kompakt an einem Tag einüben wollen, biete ich von Montag bis Freitag die Möglichkeit eines Trainings-Intensivtages an.

Er beginnt mit einem ausführlichen Erstgespräch (ca. 2 h). Anschließend beginnen wir mit dem Erlernen der ersten praktischen Basisübungen, wie Aufmerksamkeitssignale, Auflösungssignale, ein Umorientierungssignal und Leinenhandling (ca. 1h). Ein großer Schwerpunkt liegt auf dem Erkennen und Verstehen der Körpersprache Ihres Hundes.
Nach einer einstündigen Pause zur freien Verfügung für Sie und Ihren Hund, findet eine abschließende Trainingseinheit statt, in der wir beginnen, das vorab Erlernte im Alltag umzusetzen (ca. 1h)

Ausführliche schriftliche Unterlagen zu Ihrem Verbleib runden den Tag ab.

Der Intensivtag kann auch zweigeteilt durchgeführt werden. Dies bietet sich an für junge Hunde, Hunde mit erhöhtem Stresslevel und für Hunde und ihre Menschen, die noch wenig Trainingserfahrung haben.
In den Fällen ist es sinnvoller, an Tag 1 das Erstgespräch (2 h) durchzuführen und an Tag 2 die praktischen Übungen und die Umsetzung im Alltag (2 h).

Nähere Infos zu einem BAT-Intensivtag finden Sie hier https://www.hundetraining-kornacher.de/bat-training/bat-intensivtag.php